Spielberichte und News

TSG Balingen

Mission 1000+ startet!

Die Fußballabteilung der TSG Balingen ist seit kurzem eigenständig – als TSG Balingen Fußball e.V.. Die Mitgliederpflege und -werbung liegt uns ganz besonders am Herzen. Schließlich wollen wir gerade Sie als Gönner, Freunde und Fans mit ins Boot nehmen, wenn es um wichtige Entscheidungen im Verein geht.

 

Die TSG Balingen Fußball hat sich zum Ziel gesetzt, mittelfristig ihre Mitgliederzahl von aktuell rund 400 auf 1000 zu steigern. Wie das gelingen soll, welche Anreize der Klub bietet, welche Vorteile Mitglieder genießen: Darüber unterhielten wir uns mit dem langjährigen Vorstandsmitglied Martin Kath.

 

Martin, weshalb sollte jemand der TSG Balingen Fußball beitreten?

Martin Kath: In erster Linie dokumentiert ein Mitglied seine Verbundenheit zum Verein, zum Fußball im Allgemeinen und zur Nachwuchsförderung und zum höherklassigen Amateurfußball im Speziellen. Wir sprechen jeden an, der uns wohl gesonnen ist, unseren Weg begleitet und gutheißt und, der gerne gute Fußballspiele in der Region sehen möchte – egal ob im Nachwuchs- oder Aktivenbereich. Dazu genießen Mitglieder ganz spezielle Vorteile.

Die da wären?

Jedes Neumitglied erhält zehn Prozent Nachlass auf alle Fanartikel, bekommt einen Fanschal, einen personalisierten Mitgliedsausweis, kann Dauerkarten vergünstigt erwerben, bekommt regelmäßig per Mail Infos aus erster Hand und nimmt, so er denn sich bis Jahresende zu einer Mitgliedschaft entscheidet, an der Verlosung von Henke-Dauerkarten teil.

Klasse! Das sind viele Bonbons, die Ihr ausschüttet. Doch wie sieht der Fanschal aus, das wüssten die Interessenten bestimmt gerne?

Nun: Das wird ein Seidenschal sein mit Eindruck. Der Clou dabei: Jedes Mitglied erhält darauf seinen Namen graviert und dazu unseren Leitspruch: Wir sind die TSG – wir geben niemals auf!

Wie wollt Ihr potenzielle Neumitglieder erreichen?

Ganz klar: Primär über die direkte Ansprache. Informationen über die Homepage, über die sozialen Medien, in den Tageszeitungen begleiten unsere Mitglieder-Werbeaktion. Dazu kommt die Emotionalität: Du bist Mitglied – spreche andere an! Wir kontaktieren parallel natürlich auch alle Jugendspieler, damit wir zum Beispiel deren Eltern erreichen. Und natürlich die Sponsoren.

Martin, danke für das Gespräch. Wir sind guter Dinge, dass der Plan aufgeht. Abschließend Dein Wunsch für die neue Saison?

Primär: Dass wir alle gesund bleiben. Dass wir vernünftig miteinander umgehen. Dass wir unterm Strich mehr Spiele gewinnen als verlieren. Und, dass jeder nach seiner Facon ein glückliches Leben führen darf.

 

 

Zurück